Stiftung

Stiftung - Einsatz für Kultur und Bildung

Wer in die Gesellschaft investiert, gewinnt.

Die Stiftung der Sparda-Bank Münster fördert aus eigenem Vermögen Kunst, Kultur und Bildung. Dabei widmet sie sich vor allem der Förderung von Design auf künstlerischem Niveau. Mit eigenen Ausstellungen, dem Aufbau einer Design-Sammlung am Hauptsitz der Sparda-Bank im Zentrum Nord in Münster sowie Veranstaltungen zum Thema internationales Design bringt sie Menschen zusammen, die sich für diesen Bereich interessieren und weckt Verständnis und Interesse bei vielen. Eine eigene Sammlung mit mehr als 500 modernen Druckgrafiken, die fortlaufend erweitert wird, ergänzt das künstlerische Engagement. Gemeinsam mit Partnern verwirklicht die Sparda-Bank Münster mit ihrer Stiftung unterschiedliche kulturelle Projekte und bringt dabei nicht nur Geld mit ein, sondern auch weitere Ressourcen wie Mitarbeiter, fachliches Know-how und Organisationskompetenz.
Die Sparda-Bank Münster engagiert sich mit ihrer Stiftung für Kultur und Bildung aus Überzeugung. Wir haben als Unternehmen erkannt, dass wir uns um die Jugend kümmern müssen, gemeinsam mit anderen. Deshalb hat die Stiftung im Jahr 2008 das Projekt „Boje“ (Berufliche Orientierung für jugendliche Einsteiger) ins Leben gerufen. Mit diesem Ideenwettbewerb fördert die Stiftung Projekte, die Schülerinnen und Schülern helfen, auch unter schwierigen Bedingungen den Übergang von der Schule in den Beruf zu schaffen.

Mit Kultur und Bildung kommen wir ins Gespräch.

Kunst findet Raum auch immer häufiger außerhalb von Museen und Galerien und geht dorthin, wo Menschen leben und arbeiten. Mit großem Erfolg, denn über das Medium Kunst treten Öffentlichkeit, Mitarbeiter und Kunden in einen anregenden Dialog. Mit Ausstellungen, Vorträgen und Veranstaltungen zum Thema Design, Kunst und Kultur bekommen Kunden, Mitarbeiter und Partner der Sparda-Bank Münster über die Stiftung neue, kreative Impulse und Kontakte, erweitern ihren kulturellen Horizont und entwickeln neue Perspektiven und Interessen. Das bringt frische Motivation und Schwung in den beruflichen und privaten Alltag. Die Sparda-Bank als mittelständische genossenschaftliche Privatkundenbank stellt sich über ihre Stiftung als aufgeschlossenes, offenes, modernes und innovatives Unternehmen dar. Dieser Imagegewinn ergänzt die klassischen Instrumente in Marketing und Vertrieb und leistet einen nachhaltigen Beitrag in der Außen- und Innenwirkung für unser Unternehmen. Unser Engagement für Kunst, Kultur und Bildung über die eigene Stiftung ist strategisch, nachhaltig und authentisch.

Der Tätigkeitsbereich der Stiftung ist auf unser Geschäftsgebiet begrenzt nach dem Motto „aus der Region, für die Region“. Gegründet wurde die Stiftung im Jahr 2002.

Stiftungsrat

Mike Karstens
Galerie mike karstens

Dr. Gail Kirkpatrick
Leiterin Kunsthalle Münster

Prof. Maik Löbbert
Rektor der Kunstakademie Münster

Dr. jur. Eugen Putzo
Notar und Rechtsanwalt

Prof. Dipl.-Des. Steffen Schulz
Professor an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Design, Produktdesign